Namibia 2016 – Fairy Circles – Stage #15

Aufrufe: 73

Epupa Falls to Olifantsrus

  • Der Etosha-Nationalpark ist ein 22.275 Quadratkilometer großer Nationalpark im Norden von Namibia und das bedeutendstes Schutzgebiet des Landes.
  • Riesentrappe
  • Steppenzebra
  • Schabrackenschakal
  • Bereits am 22. März 1907 erklärte der Gouverneur von Deutsch-Südwestafrika, Friedrich von Lindequist, 99.526 Quadratkilometer des heutigen Namibia zum Naturschutzgebiet Game Reserve 2. Dieses Gebiet schloss den heutigen Park mit der Etosha-Pfanne, den größten Teil des Kaokolandes, und das Damaralandes im Norden ein und erstreckte sich damit bis zur Skelettküste und zum Kunene.
  • Tobiroen Waterhole
  • An diesem Abend haben drei Elefantenfamilien und einige Bullen, in kurzer Zeit nacheinander das Tobiroen Waterhole aufgesucht.
  • Neben den sehr jungen Elefanten befand sich auch eine wirklich reife Dame unter der Herde.
  • Das Olifantsrus Camp ist das neuste Camp in der Etoscha Pfanne und befindet sich in dem etwas entlegenen, wilderen, westlichen Bereich des Parks.
  • Durch eine langanhaltende Dürre, die im Jahr 1980 begann, wurden 525 Elefanten getötet und in einem temporären Schlachthof in Olifantsrus geschlachtet und verarbeitet.