21-Feb-2018 – Namibia

Bush – Telegraph

21 Februar

News from Namibia!


** Namibia – Windhoek **

Hallo meine Lieben!

Mein Bakkie hat seinen Service bekommen, neue Filter, neues Öl und den rechten Stoßdämpfer habe ich auch tausche lassen.
Die Bremsen wurden überprüft und er hat eine Außen- und Innenwäsche bekommen. Nun können die nächsten 10.000 Kilometer kommen.
Howard schenkte mir noch eine andere Stoßstange, von einem seiner Autos, der einen heftigen Unfall hatte. Zwar ist die Halterung für das Ersatzrad verbogen und die Stoßstange hat eine Beule, aber es ist eine sehr stabile, mit Anhängerkupplung. Die originale Stoßstange hatte auch eine dicke Beule und ist nicht so robust.
Man sollte nicht mit 120 km/h über die Schotterpisten fahren, denn dann ist ein Abflug fast vorprogrammiert. Das Unfallauto hatte einen Überschlag und sah erschreckend aus. Ein Wunder, dass den Insassen nicht viel passiert ist.
Somit verbrachte mein Bakkie einen zweiten Tag in der Werkstadt und hat nun eine schöne, wenn auch nicht neue, Stoßstange.
Egal was man am Auto machen lässt, es dauert immer drei bis vier Stunden. Das ist wohl der namibische Standard in den Werkstädten.
Ich konnte mich etwas ausruhen und kam in den Genuss, mal wieder in einem richtigen Bett zu schlafen.

  • Und was Sie betrifft, Treuer Leser …
    … lange Tage und angenehme Nächte!