Bushwise – 24 Jul 2017

Aufrufe: 58

Bush – Telegraph

24.07.2017

News from the bush!


Hallo meine Lieben!

Um 7:00 Uhr starteten wir mit dem Unterricht über Bäume und Gräser.
Für mich auch wieder so ein Thema, welches mich bisher nicht sehr interessiert hat. Außer, wenn einen schöner, alter Baum in einer tollen Landschaft steht, oder sich das Sonnenlicht in den Tautropfen auf einem Grashalm bricht.
Um welche Art es sich dabei gehandelt hat, wie man Bäume und Gräser klassifiziert, bestimmt, erkennt und ihren ökologischen Stellenwert waren dafür mehr als zweitranging für mich.
Das Buch über die Bäume hat dabei alleine über 700 Seiten, ein eigenes Buch über Gras haben wir zum Glück nicht bekommen.
Am Nachmitttag ging es gleich mit der Vogelkunde weiter. Neben dem Erkennen anhand des Aussehens und/oder des Gesangs, müssen wir auch über den Nestbau, Sozialverhalten, Futtersuche, und Lebensraum viel Wissen aufbauen.
Der gute Ben hatte so viel Material für uns, dass wir bis weit nach 18:20 Uhr im Klassenzimmer saßen.
Das Schechte, meine Gruppe hat diese Woche Küchendienst und da es normalerweise um 18:00 Uhr Dinner gibt, hatten wir keine Zeit, etwas vorzubereiten.
Das gute Buch zum Thema Vögel ist zum Glück nur 464 Seiten dick.
Hier seht ihr das Lehrmaterial, welches wir bekommen haben und bis zur FGASA Prüfung durcharbeiten dürfen.


  • Und was Sie betrifft, Treuer Leser …
    … lange Tage und angenehme Nächte!