Botswana 2018 – 25.02.2018

Botswana 2018 – Regenzeit

** Maun **

25 Februar 2018

Irgendwie ist mein Zeitplan nicht der Optimalste, es ist Sonntag und alles was mit Touristenauskünften zu tun hat, ist geschlossen, auch wenn auf den Schildern etwas anderes steht.
Es ist halt keine Hauptsaison, da sieht man das hier alles etwas lockerer.
Somit verbringe ich den restlichen Tag auf dem Campground und versuche irgendwie an Informationen über den Moremi und die Campgrounds zu kommen.
Das Internet ist immer noch sehr holperig und das Pärchen aus Holland, die noch am gestrigen späten Abend angekommen sind, sind auch nicht sehr auskunftsfreudig, obwohl sie bereits viel und seit Jahren in dieser Gegend unterwegs sind.
Ich fange gerade mit meinem Feuer für das Abendessen an, es regnet mal nicht, da kommen zwei Männer zu mir. Sie stellen sich vor, Howard und Blake aus Durban in Süd Afrika, Vater und Sohn.
Sie fragen mich woher ich komme, wie lange ich schon hier bin und wollen Informationen über die Straßenverhältnisse im Moremi Game Reserve und Chobe Nationalpark.
Die hätte ich auch gerne und so verabreden wir uns, Morgen zusammen zum Wildlife Conservation and National Parks zu fahren.
Howard und Blake wollen über den Moremi Park nach Khwai fahren und hier zwei Nächte bleiben. Anschließend soll es weiter durch den Chobe Park nach Savuti gehen, eine Nacht, und anschließend weiter bis Kasane.
Das ist für mich natürlich ein toller Zufall und die Route passt für mich auch sehr gut. Mach dir nicht so viele Gedanken, sitz hier bei deinem Feuer, die Lösung wird schon kommen.
Willkommen in Afrika!